Reichtum ist viel. Zufriedenheit ist mehr. Gesundheit ist alles!

Addresse:

Pützgasse 15, 53881 Flamersheim

HINWEIS
Unsere Sprechstunden haben sich geändert!

Brigitte Ingenhaag-Marten

Fachärztin für Allgemeinmedizin Suchtmedizin
Kontakt

Was bin ich

Ich bin – ein optimistischer, aufgeschlossener und kommunikationsfreudiger Mensch.

Die Medizin ist meine große Leidenschaft.

Ich kann – sehr gut zuhören, Probleme systematisch und konzeptionell analysieren und dabei individuell auf Menschen eingehen.

Ich habe – Einsatzbereitschaft und Engagement in meiner langjährigen Tätigkeit als freiwillige Pflegerin und Betreuerin von Pflegekindern oft unter Beweis gestellt.

Ich lebe – nach der Devise: Menschen respektieren, unterschiedliche Meinungen akzeptieren und zu sich und seiner Überzeugung stehen.

Werdegang

  • Abitur am Gymnasium Brühl 1992
  • 1 Jahr Physikstudium an der Uni zu Köln
  • Krankenpflegeausbildung St. Elisabeth-Krankenhaus mit  Abschluss als staatlich geprüfte Krankenschwester 1996.
  • Medizinstudium an der Universität zu Köln 1996-2002
  • Facharztanerkennung für Allgemeinmedizin (2012) mit der Zusatzbezeichnung: Suchtmedizinische Grundversorgung (2015)

Weiterbildung:

  • Arzt im Praktikum (AIP), Kinderchirurgie - Städtische Kliniken Köln - Prof. Dr. med. Holschneider
  • Assistenzärztin - Innere Medizin - Krankenhaus Heinsberg Dr. Saric und Dr. Minartz
  • Assistenzärztin -Chirurgie - Praxis Dr. Wunsch
  • Assistenzärztin - Allgemeinmedizin – Köln und Euskirchen
  • Assistenzärztin - Psychiatrie - Marienhospital Euskirchen - Dr. Arenz
  • Weiterbildung Naturheilkunde und Suchtmedizin
Montag
8:00 - 12:00
Dienstag
8:00 - 12:00
Mittwoch
8:00 - 12:00
Donnerstag
8:00 - 12:00
Freitag
8:00 - 12:00
Mo Di und Do (Nachmittags)
Nach Vereinbarung

Liebe Patienten,

mit den veröffentlichen  Änderungen im Infektionsschutzgesetz, besteht ab dem

24.11.2021 eine 3G -  Pflicht für alle Begleitpersonen in Arztpraxen.

Aufgrund dessen, werden wir ab sofort nur noch 1 Begleitperson pro Haushalt in
der Praxis zulassen. Ein 3G-Nachweis (vollständig geimpft vor min. 14 Tagen,
genesen vor max. 6 Monaten oder innerhalb der 24 Stunden mittels Schnelltest in
einem Testzentrum getestet) für die Begleitperson ist bei Anmeldung des Patienten
vor zu legen.

Wir bitten um Verständnis für die gesetzlich vorgegebene Maßnahmen  und damit
verbundene längere Bearbeitungszeit bei der Anmeldung.

Herzliche Grüße

Ihr Praxisteam